Schönheit kommt aus Hennigsdorf

Siegerinnen Wettbewerb
(von links) Kerstin Bergemann, Dr. Christine F. Kreiner (Geschäftsführerin der Kosmetikfirma S&V Technologies), Michael Steffen (Geschäftsführer der Storchen-Apotheke), Nadine Schimschok, Stefanie Swierkowski, Nadin Soyka und Bürgermeister von Hennigsdorf, Andreas Schulz, Foto: Hennigsdorfer Generalanzeiger

Gewinnerinnen unseres Wettbewerbes „Schönheit kommt aus Hennigsdorf“

Im Mai 2016 riefen wir zusammen mit der Kosmetikfirma S&V Technologies zum Schönheitswettbewerb für alle Frauen ab 35 Jahren auf.
17 Frauen zwischen 35 und 61 Jahren hatten sich beworben, 12 Bewerbungen kamen in die nähere Auswahl. Eine fünfköpfige Jury unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters von Hennigsdorf, Andreas Schulz, wählte die Siegerinnen aus.
Am 28.7. war es dann soweit: Der Bürgermeister kürte die vier Gewinnerinnen unseres Schönheitswettbewerbs.
Den dritten Preis, ein Paket mit allen Produkten der Kosmetikserie Amalian von S&V Technologies, teilten sich Stefanie Swierkowski und Kerstin Bergemann. Der Preis wurde überreicht von der Geschäftsführerin Dr. Christine F. Kreiner. Nadin Soyka, die Zweitplatzierte, freute sich ebenfalls über das Kosmetikpaket, zusätzlich gewann sie eine Behandlung in einem Berliner Kosmetikstudio. Den ersten Preis bekam Nadine Schimschok, sie wird mit ihrer Tochter ein Wochenende im Spa-Hotel Bayrisches Haus in Potsdam geniessen.

Siegerinnen
Nadine Schimschok, Nadin Soyka, Stefanie Swierkowski und Kerstin Bergemann (von links), Foto: Hennigsdorfer Generalanzeiger